Angebot9
Bezahlung10
Lieferung3
Rückgaberecht7.5
Kundendienst7.5
Preis / Leistung8.5
Reader Rating5 Votes3.9
Positiv
Angebot
Preise
7.6
Baby-Markt besticht vor allem durch das grosses Angebot an Produkten für das eigene Kind zu attraktiven Preisen. Die Lieferung dürfte schneller und günstiger erfolgen.

Baby-Markt ist neben Babywalz einer der führenden Online-Anbieter für Baby- und Kleinkinderprodukte in der Schweiz. Kunden finden bei Baby-Markt nahezu alles, was sie für ihren Nachwuchs benötigen. Das Angebot von Baby-Markt reicht von der Babywindel über den Kinderwagen bis hin zum elektronischen Spielzeug reicht das Angebot.

Erfahrungen mit Baby-Markt

Besonders gut an Baby-Markt ist das umfangreiche Angebot. Viele Artikel sind dabei deutlich günstiger als in einem Fachgeschäft. Leider ist der Versand erst ab 80 Franken kostenlos. Wird für einen kleineren Betrag eingekauft verrechnet Baby-Markt 8 Franken. Dies ist sehr viel auch wenn man bedenkt, dass die Lieferung oft einige Tage dauert. Empfehlenswert ist sich für den kostenlosen Newsletter zu registrieren, nach der Anmeldung erhält man einen Gutschein in Höhe von 5 Franken.

Das Angebot

Mit rund 100’000 Artikeln verfügt Baby-Markt über ein breit angelegtes Sortiment. Das Angebot beinhaltet Pflegeprodukte, Kindersitze für Fahrzeuge, Kleidung, Spielwaren und andere Produkte für den Nachwuchs. Der Anbieter führt Artikel namhafter Hersteller und verspricht familienfreundliche Preise. In der Rubrik Angebote des Tages werden einzelne Produkte für eine kurze Zeit günstiger angeboten.

baby-markt.ch Webseite, Kinderwagen, Online Shop
Das Angebot von Baby-Markt ist sehr umfangreich. /// Foto: Screenshot baby-markt.ch

Über Baby-Markt

Die schlichte Gestaltung des Shops erleichtert das Auffinden bestimmter Artikel. Stichwortsuche und die Möglichkeit der Auswahl nach Kriterien wie Marke und Preis sind hilfreiche Mittel bei der Produktjagd. Muttergesellschaft von baby-markt.ch ist die in Dortmund ansässige babymarkt.de GmbH.

Bezahlung

Baby-Markt erlaub die Bezahlung des Kaufbetrages per Vorkasse, Kreditkarte (Visa und Master Card), Sofortüberweisung, PayPal sowie unter gewissen Bedingungen per Rechnung. Baby-Markt verrechnet bei keiner Zahlungsart Gebühren.

Falls Kosten wie Überweisungsgebühren anfallen, sind diese vom Kunden zu tragen. Bei Zahlung per Rechnung beträgt die Frist vierzehn Tage. Für Bestellungen unter 20,00 CHF wird die Option Rechnungskauf nicht angeboten. Rechnungen stellt Baby-Markt per E-Mail zu.

Lieferung

Die Lieferung ist der Schwachpunkt von baby-markt. Zum einen dauert es oft mehrere Tage bis die Wahre beim Kunden ankommt zum anderen ist der Versand erst ab einem Bestellwert von 80 Franken kostenlos. Die Lieferdauer beträgt zwischen drei und fünf Werktagen. Teilweise dauert es aber länger. Die Zustellung erfolgt durch die Post.

Rückgaberecht

Baby-Markt gewährt für Rückgaben eine Frist von 30 Tagen. Beginn der Frist ist das auf der Rechnung angegebene Datum. Lebensmittel nimmt der Shop nicht zurück. Das gilt auch für Artikel, die sich aus hygienischen Gründen nicht zur Rücknahme eignen. Die zurückgeschickte Ware muss unversehrt sein und sich im Originalzustand befinden. Baby-Markt bittet darum, den Artikel in der Originalverpackung zurückzusenden und den Retourenschein des Anbieters ausgefüllt beizulegen. Bei unvollständiger oder beschädigter Rücksendung erstattet Baby-Markt nicht den vollen Kaufpreis. Die Kosten für den Rückversand müssen leider vom Kunden bezahlt werden.

Kundendienst von Baby-Markt

Baby-Markt bietet mehrere Kontaktmöglichkeiten an. Von Montag bis Freitag steht zwischen 08:00 und 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 0848 55 88 77 eine Beratungshotline zur Verfügung. Leider fallen Gebühren von 8 Rappen pro Minuten aus dem Festnetz an. Wer mit dem Natel anruft muss je nach Telefonanbieter womöglich mehr bezahlen.

Eine Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail möglich. Anfragen können sowohl über das Kontaktformular auf der Homepage als auch direkt an info@baby-markt.ch geschickt werden. Auf der Facebook Seite von Baby-Markt findet jeden Donnerstag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr eine Hebammen-Fragerunde statt, die besonders für Ersteltern von Interesse sein dürfte.

Garantiefall

Für Kinderwagen und Buggys gewährt Baby-Markt eine kostenlose Mobilitätsgarantie von zwei Jahren. Während dieser Zeit sorgt das Serviceteam des Anbieters dafür, dass Mängel schnell behoben werden. Auch für Kindersitze gibt Baby-Markt eine zweijährige Garantie. Sitze, die während dieser Frist in einen Unfall verwickelt waren, tauscht der Händler kostenlos um. Zur Geltendmachung des Anspruchs ist die Vorlage der Rechnung nötig. Zudem benötigt der Kunde ein Zertifikat, das er nach dem Kauf des Sitzes von der Baby-Markt Homepage herunterladen kann.

Ist die gelieferte Ware mangelhaft empfiehlt sich so schnell wie möglich den Fehler zu melden. Ein Anspruch auf Gewährleistung ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Kann Baby-Markt den Mangel nicht beheben und auch keinen Ersatz liefern, hat der Kunde das Recht, vom Kauf zurückzutreten. Baby-Markt weist darauf hin, dass die Bearbeitung von Garantiefällen wegen der Einbeziehung des Herstellers einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Kunden sollten nachfragen, wenn sie innerhalb von fünf Tagen nach ihrer Reklamation noch keine Antwort erhalten haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT